Sandrine Dupont - wer ist denn das?

  

Natürlich bin ich keine Französin, sondern eine Autorin, die am liebsten in Frankreich leben würde. Seit ich als Teenager in Süd-Frankreich und Paris war, fühle ich mich hier wohl und es zog mich immer wieder zurück und tut es noch heute. 

  

Der Wunsch zu schreiben, war schon immer da, doch irgendwie ergab sich nie die Gelegenheit. Erst als im Sommer 2018 eine Freundin meinte, ich solle mich doch trauen und an einem Wettbewerb teilnehmen, wurde es ernst: Die Idee für die Heaven-Reihe war geboren. 

 

Im Februar 2019 erschien der erste Band und die restlichen 3 Bände folgten zeitnah.

 

Im Oktober 2019 erschien der erste Band der Zeitreise ("Eine Liebe durch die Zeit"), dem sich im September 2021 der zweite ("Eine Liebe für alle Zeit") anschloss. 

 

Zusammen mit der Nachwuchsautorin Davina Mitchell schrieb ich den ersten Band einer Reihe, die in Vancouver spielt: Canadian Love. Hier erblickte Band 2 im Mai 2021 das Licht der Welt und Band 3 im Dezember 2022 (Band 2 und 3 wurden ohne Davina geschrieben).

 

Natürlich mussten auch Bücher in meinem Wunschland spielen und so entstand die dreiteilige French Trouble-Reihe, die in Lyon, Paris und Bordeaux platziert sind.

 

Zu Weihnachten 2020 beschlossen alle meine Protagonisten, im winterlichen Aspen/Colorado zusammenzukommen und "Ein geheimnisvolles Weihnachtsfest" zu feiern. 

 

Im Frühjahr 2021, mitten in Corona, entstand die Idee, eine Buchreihe zu schreiben mit sechs heißen Kerlen, die zusammen auf einem Anwesen in Rhode Island leben: Die Rhode Island Hearts! Geschrieben von Greta Schneider, Mia Leonie, Nicole S. Valentin, Cassidy Davis, Paris Sanders und mir erblickten ab 10. Juni 2022 die Bücher im Wochenrhythmus das Licht der Welt.  

 

Im Winter 2023 ging es zurück nach Rhode Island, diesmal in weihnachtlicher Kulisse, neuen Protagonisten und nur drei der ursprünglichen Autorinnen. In unserer Rhode Island Christmas-Reihe hatten die vormaligen Figuren natürlich auch Auftritte.

 

Schon lange geisterte die Idee durch meinen Kopf, etwas mit Tänzern zu schreiben. Wo die Bücher spielen sollten, war klar: in Paris, der Stadt der Liebe und Kunst. Im Juni 2023 erschien der erste Teil der "Dancing in Paris"-Reihe mit dem Titel "Dein Tanz in meinem Leben". Band 2 ist für 2024 geplant. Und ob es noch einen dritten Band geben wird, steht noch nicht fest.

 

Im Winter 2023 geht es für drei Bände zurück nach Rhode Island, diesmal mit anderen Figuren, aber die heißen Jungs kommen natürlich auch vor. Versprochen.

 

Bevor es zurück nach Paris und den Tänzern geht, werde ich euch, zusammen mit meiner Kollegin Lizzy Colt, in die USA entführen. Euch erwarten die "Heroes of Michigan". Zwei Bände erscheinen Anfang 2024, zwei weitere gegen Ende 2024. 

 

Auf meiner Facebook-Seite poste ich Schreib-Updates, Veröffentlichungen von KollegInnen oder spannende Aktionen rund um Bücher. 

 

Und die Abonnenten meines Newsletters werden vor allen anderen auf Neuigkeiten aufmerksam gemacht. 

 

Wir lesen uns... A bientôt. 

Bisher erschienen (nicht in dieser Reihenfolge) ...


Cover-Collage: (c) Sandrine Dupont